12 von 12: Februar 2022: ein fast normaler Samstag

Heute mache ich bei einer alten Blogger-Tradition mit. Immer am 12. des Monats zeigen wir unseren Alltag mit 12 Bildern. Hier also meinen Samstag, den 12. Februar 2022 in Bildern. Viel Spass dabei.

Es ist Samstag. Gerade hat unsere Tochter Corona. So sind wir mehrheitlich zu Hause. Und ein bisschen draussen. Im Moment bin ich dabei meinen neuen 4-Wochen Onlinekurs «TROTZ Phase ruhig bleiben» bekannt zu machen. Ein spannendes Abenteuer.

Erstmal Kaffee und Frühstück am Morgen.

Ich liebe es, wenn wir am Morgen keine Termine haben. So kann ich am Morgen gemütlich aufstehen. Sogleich gibt es Kaffee und Frühstück. Was für einen guten Start in den Tag.

Zeit fürs Business

Nach dem Frühstück übernimmt mein Mann die Kinder und ich kann an meinem Business weiterarbeiten. Sie spielen im Wohnzimmer und ich verziehe mich ins Schlafzimmer. Ich arbeite überall, nur nicht an meinem Pult. Meine Lieblingsplätze sind am Küchentisch, auf dem Sofa oder im Bett.

Anmeldung für meinen 4-Wochen Onlinekurs.

Gerade bin ich intensiv dran, meinen neuen 4-Wochen Onlinekurs zu füllen. Diese erste Runde ist kostenlos, im Gegenzug zu Feedback und einem Testimonial. Der Kurs stösst auf grosses Interesse. Ich habe inzwischen schon über 200 Anmeldungen und es geht noch eine Woche bis zum Start. Ich bin ja sooo gespannt darauf.

Mein Mann baut mit den Kindern Legowelten.

Während ich arbeite, baut mein Mann mit den Kindern ein Lego-Schwimmbad auf. Sogar mit richtigem Wasser drin. Ich staune immer wieder über die Kreativität meines Mannes. So viele Häuser, Schiffe, Flugzeuge und Parks hat er schon mit Lego gebaut.

Mein Sohn liebt es, den Teig zu kneten.

Vor dem Mittag bereiten wir noch den Zopfteig vor. So haben wir am Sonntag einen leckeren Zopf zum Frühstück. Meine Kinder finden es toll.

Mein Mann kocht ein leckeres Mittagesen.

Mein Mann kümmert sich um ein schnelles, leckeres Mittagessen. Wok mit Nudeln, Gemüse und Poulet. Es war super.

Am Nachmittag geht es noch ein bisschen raus in den Schnee.

Das Wetter ist herrlich und lädt uns am Nachmittag ein, noch etwas an die frische Luft zu gehen. Es liegt immer noch Schnee. Es ist wunderschön.

Ein Spaziergang durch das Dorf mit den Kindern.

Noch ein bisschen bewegen. Wir machen einen kleinen Spaziergang durchs Dorf.

Zum Abendessen gibt es Omelette.

Da mein Mann mit dem Sohn im VW-Bus übernachtet, bin ich mit der Tochter alleine. Wir machen uns feine Omeletten zum Abendessen.

Dazu gehört unbedingt Apfelmus.

Wir lieben Omeletten. Dazu essen wir am liebsten Apfelmus und Zimtzucker. Mehr braucht es nicht. mmmhhh, lecker….

Der Zopf muss noch mit Ei bestrichen werden.

Vor dem Essen zöüfeln wir noch den Zopf und bestreichen ihn mit Ei. Sie sind toll geworden.

Guten Appetit 😋 .

Endlich sind wir fertig und können unser feines Abendessen geniessen. Dazu noch eine Tasse Kaffee. Perfekt 🤩.

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hey, ich bin Jasmine

Ich begleite Eltern mit Kleinkindern durch die Stürme der Autonomiephase. Weg vom Machtkampf hin zu mehr Leichtigkeit.

Erfüllt Familie leben ist mein Herzensthema. Darüber schreibe ich regelmässig in meinem Blog und auch in meinen Familienimpulsen.